Mesut Özil zu Real Madrid! Werder will 27 Millionen

Selbst die katalanische Presse gibt zu, dass Real derzeit die besseren Karten hat. Denn der FC Barcelona hat derzeit kaum Geld in der Krieskasse, wartet außerdem auf Cesc Fabregás. Kommt der Star von Arsenal London, ist das Budget erschöpft.

Real Madrid braucht dringend junge Spieler vom Schlage Özils. Bremen, das auf Angebote wartet, taxiert den Star auf 27 Millionen Euro, Real will nach einem Bericht der Zeitung "As" 16 Millionen locker machen.

Bislang hat laut Klaus Allofs noch kein Club konkret nach Özil gefragt, aber Real pflegt meistens direkt mit den Spielern zu verhandeln. Im Zweifel geht dann alles sehr schnell. (SAZ; Foto: Marca)

BLOG "El Freunde": FC Barcelona pleite? "Ibrahimovic ist untragbar!"