Mesut Özil: Traumpässe, topfit, Kopfschütteln! “Morata vergibt zwei tödliche Assists”

Das lag vor allem an Nachwuchsstar Alvaro Morata, den die Fans gerne öfter sehen würden. Die Frage ist: Wieso nur?

Gegen Espanyol wurde Morata, den die Presse Spaniens auch am Montag gnädig bewertet, eingewechselt, der spielfreudige Mesut Özil bediente ihn mit zwei Top-Vorlagen. Einmal brachte Morata einen Kopfball aus drei Metern nicht über die Linie, kurz vor Spielschluss brachte er Özils sensationellen Direktpass nicht unter Kontrolle. Özil konnte nur noch den Kopf schütteln.

Kommentar der Zeitung „Marca“: „Özil ist fitter als in den vergangenen Wochen, nach der Pause steigerte er sich beträchtlich.“

Vor allem mit Angel di Maria auf dem Platz, der für Luka Modric kam, war Özil wieder der Spielmacher alter Tage. Der Rest des Teams war mit Ausnahme von Cristiano Ronaldo leider nicht auf seiner Höhe. Karim Benema saß verletzt (verbannt?) auf der Tribüne.