Mesut Özil: Mourinho stinksauer? “Der Anfang vom Ende bei Real!”

Denn gleich in der Pressekonferenz sagte Mourinho wenig freundlich: „Ich hatte geglaubt, dass Özil zuhause mit seinen Qualitäten etwas beitragen könnte.“

Was er nicht sagte: Das tat Özil dann eher nicht. Stattdessen holte ihn Mourinho nach nicht einmal einer Stunde vom Platz.

Die Zeitung „Sport“ aus Barcelona sieht gar den Anfang vom Ende Özils in Madrid gekommen. Zitat: „Der Clásico könnte einen Scheidepunkt markieren.“

Denn angeblich ist Mourinho sauer auf Özil, weil der vor dem 1-1 durch Alexis in einem Zweikampf den Fuß weggezogen habe. Auch dies hatte Mourinho deutlich angesprochen, aber offen gelassen, wen er meinte.

Die Zeitung „El Mundo“ sieht diesbezüglich jedenfalls Xabi Alonso in der Schusslinie. Fortsetzung folgt …