Und schreibt: "Mesut Özil ist ein Phänomen. Er scheint überhaupt nichts mitzubekommen von seinem Umfeld, er lernt kein Spanisch und hat sich jüngst erst von seiner Freundin getrennt. Aber mit dem Ball am Fuß ist er zu allem fähig."

Gegen Malaga gab Özil den wichtigen Assist zu Cristiano Ronaldos erstem Tor nach vier Spielen ohne Treffer, zuvor setzte er einen schönen Freistoß an den Pfosten. Özil war Dreh- und Angelpunkt Reals, bis er in der 62. Minute für Canales Platz machte.

Marca weiter: "Özil spielt individuell gut und setzt die anderen in Szene." (SAZ; Foto: As)

FACEBOOK: CRISTIANO RONALDO NACHRICHTEN! Täglich aktuelle News und Diskussionen!