Mesut Özil: Besser als Messi, Neymar, Luis Suarez? “Bester Angriff aller Zeiten” – sagt Carragher

Featured Video Play Icon

 

Jamie Carragher war einer der besten Kumpels von Luis Suarez beim FC Liverpool. Aktuell glänzt der frühere Weltklassespieler als Kommentator in der englischen Presse. Und vor dem Rückspiel von Arsenal beim FC Barcelona ist er auch in Spanien ein gefragter Mann. Im Interview mit der Zeitung AS aus Madrid plauderte er nun aus dem Nähkästchen – unter anderem auch über Leo Messi und Luis Suarez.

Dass Arsenal das 0-2 aus dem Hinspiel am Mittwoch noch aufholen kann, glaubt Carragher jedenfalls nicht. Sein Statement: “Es ist unmöglich, meiner Meinung nach. Interessant wird allerdings sein, ob das auch Arsene Wenger so sieht. Und welche Mannschaft er auf den Rasen schickt.”

Das Aus in der Champions League scheint nur noch einen Tag entfernt

Mit anderen Worten also: Schickt sich der Coach von Arsenal in sein Schicksal und geht dazu über, ein zweistelliges Ergebnis zu vermeiden? Oder will er angreifen, Tore erzielen – und die Sensation erzwingen?

Bleibt die Frage, wieso Wenger, ein viel gerühmter Trainer, so wenige Titel mit Arsenal gewinnen kann – wo doch eine der unangetasteten Binsenweisheiten des Fußballs ist, dass man einem Trainer nur genügend Zeit geben muss, um zu triumphieren. Wenger jedenfalls ist der Beweis des Gegenteils, seit rund 20 Jahren darf er nun sein Arsenal gestalten wie er will. Viel mehr als eine Verlierertruppe, so drückte es einst José Mourinho aus, ist dabei nicht heraus gekommen. Der Satz von Mou liegt schon ein paar Jährchen zurück. Aber an seiner Richtigkeit hat sich nichts geändert. Auch aktuell scheint Arsenal die Premier Division verspielt zu haben. Und das Aus in der Champions League scheint nur noch einen Tag entfernt.

Carragher dazu: “Wenger hatte aber auch große Momente, das ist nicht zu bezweifeln. Und er hatte ständig das Pech, gegen drei Unternehmen ankämpfen zu müssen, die mehr Geld ausgeben konnten als Arsenal, Chelsea, Manchester City und United. Mit den Transfers von Alexis Sánchez und Mesut Özil schien sich das geändert zu haben.”

Kann “Magic Mesut” das Wunder vollbringen?

Aber wohl eben nur scheinbar. Es sei denn, am Mittwoch im Camp Nou geschieht ein Wunder. Kann “Magic Mesut” dieses Wunder vollbringen?

Bei Barca dagegen läuft auch nach Ansicht von Carragher alles rund, vor allem auch bei seinem Freund Luis Suárez. “Er spielt sensationell, Luis ist der beste Mittelstürmer der Welt. Zusammen mit Leo Messi und Cristiano Ronaldo gehört er zu den drei besten Spielern der Welt. Luis hat entscheidend dazu beigetragen, dass das Barça von heute noch besser ist als das damalige Team von Pep Guardiola. Luis hat direkten Anteil daran, dass Messi heute wieder der beste Spieler der Welt ist. Die Herausforderung für Luis Suarez besteht jetzt darin, selbst der Beste zu werden. Ich glaube, dass er genug Talent dafür hat.”

Dass er angeblich bester Freund von Messi und Neymar sein soll, wie so oft in der Presse Barcelonas zu lesen ist, wollte Carragher nicht bestätigen. Seine Antwort auf diese Frage, beantwortete der Brite so: “Kein Kommentar.” Danach sagte er aber auch noch: “Ich denke, Messi, Neymar und Luis sind der beste Sturm aller Zeiten. Die besten Spieler wollen immer bei Barça oder Real Madrid spielen, das ist das Problem der englischen Clubs.”

Kommentar hinterlassen zu "Mesut Özil: Besser als Messi, Neymar, Luis Suarez? “Bester Angriff aller Zeiten” – sagt Carragher"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*