Messi verschnupft: Ich kann nicht verlieren? Ich will auch nicht!

Wie die spanischen Zeitungen schreiben, ist der Mann vom FC Barcelona aber wild entschlossen, am Samstag gegen Deutschland zu spielen.

Wie es heißt, hatte Messi kein Fieber und will die "Schlacht gegen Deutschland" ausfechten. Damit es eine Schlacht wird, heizen die deutschen Kicker derzeit Argentinien heftig ein.

Nach den Äußerungen Schweinsteigers sagte am Donnerstag Kapitän Philip Lahm: "Wir wissen, dass die Argentinier nicht gut verlieren können." Das Problem ist: Mit Messi haben sie dies auch nur sehr selten getan. (Foto: efe)

WM-BLOG "El Freunde": Schweinsteiger, der Anthroposoph: "Hauptsache nicht Real Madrid"