Messi meisterlich: Nur der Schiri verhindert Schützenfest

Der FC Barcelona düst unaufhaltsam auf Titelkurs: Nicht eine Torchance in 90 Minuten – der FC Getafe wurde am Samstag vom Messi-Espress FC Barcelona geradzu überrollt. 

Dass es am Ende nur 1-0 hieß, verdankten die Madrilenen vor allem dem Schiedsrichter. 

Denn der verweigerte Messi ein klares Tor wegen Abseits, übersah ein Foul am Argentinier und pfiff ihn allein vorm Tor (ebenfalls wegen nicht vorhandenem Abseits) zurück.

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Ich bin glücklich in Manchester"

NEWS: Real Madrid und FC Barcelona kämpfen um Yoann Gourcuff

NEWS: Real Madrid: Unvermögen, Pech, Eigenlob – und schon wieder ein Sieg

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

QUIZ: Lionel Messi und Cristiano Ronaldo – wer kennt die Superstars?

BLOG: Wesley Sneijder contra Cristiano Ronaldo: Hochmut kommt vor dem Fall

Bedenkt man ein gutes Dutzend Glanzparaden des Getafer Torwarts Stojkovic und einen Pfostenschuss von Samuel Etoo macht das unterm Strich eine meisterliche Vorstellung der Katalanen. Kommentar der Zeitung "Marca": "Der FC Barcelona wird sich kaum an all die vielen Chancen erinnern können."

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

Dabei hatte sich vor allem Real Madrid Schützenhilfe vom Lokalrivalen erhofft. Aber die Mannschaft, die vor einem Jahr noch Glanzpunkte im UEFA-Cup setzte, ist mittlerweile Abstiegskandidat – und spielt auch so.

Lediglich mit Fouls machten die Vorstädter auf sich aufmerksam, ansonsten mussten sie Iniesta, Messi, Xavi, Etoo und Henry beim Fußballspielen zuschauen.

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

BILDERGALERIE: Fernando Torres – die schönsten Bilder, Videos und Artikel

NEWS: ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

#{fullbanner}#

Foto: Sport