Messi, Iniesta oder Xavi: FC Barcelona vor dem totalen Triumph

Bei den Männern scheint Andres Iniesta vom FC Barcelona die Nase vorn zu haben.

So oder so: Auf jeden Fall gewinnt ein Kicker der Katalanen den Titel FIFA-Weltfußballer. Denn auch Titelverteidiger Lionel Messi und Xavi Hernandez sind nominiert – alle anderen sind bereits im Vorfeld ausgeschieden.

Zuletzt sickerte durch, dass Iniesta wegen seines WM-Tores gegen Holland gewinnen würde. (SAZ; Foto: Wikipedia)

Ultimative Chart-Show: Die 31 besten SAZ-Artikel aller Zeiten

SAZ-Geburtstags-Grußbox: Facebook-Freunde finden und gewinnen

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#