Messi in der Versenkung: FC Barcelona geht unter

Grund war die taktische Meisterleistung von Inter-Trainer Mourinho, der Spielmacher Xavi aus dem Spiel nahm – und damit offenbar auch Messi.

Einmal mehr zeigte sich, wie sehr das Spiel Barças von Xavi abhängt. Auch Stars wie Ibrahimovic und Dani Alves können nicht helfen, auch sie waren quasi nicht vorhanden.

So siegte Inter, auch mit Hilfe des Schiedsrichters, im Hinspiel des Halbfinales der Champions League mit 3-1.

Natürlich beschweren sich die Katalanen am Tag danach vor allem über den Schiedsrichter, einen Portugiesen und damit Landsmann Mourinhos.

Aber vielleicht sollte sich die Presse sich lieber fragen: Wo war Lionel Messi?

BLOG: Ribery vernichtet 60 Millionen, Real Madrid schlägt drei Kreuze

NEWS: Ribery und Cristiano Ronaldo: Zwei Schürzenjäger, einer muss zahlen

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: El Mundo Deportivo

#{fullbanner}#