Messi gegen CR7: “Duell der Tor-Titanen statt WM-Frust”

Der Portugiese und der Argentinier leisten in der spanischen Liga Wiedergutmachung für ihre eher enttäuschenden WM-Darbietungen in Südafrika. Cristiano Ronaldo führte Real Madrid am Samstagabend mit zwei Treffern zu einem 3:1 (0:1)-Erfolg beim Aufsteiger Hércules Alicante. Messi landete zwei Stunden später ebenfalls einen Doppelpack beim 5:0 (2:0)- Kantersieg des FC Barcelona über den FC Sevilla.

Die Primera División steht ganz im Zeichen der "beiden besten Fußballer des Planeten", wie das Sportblatt Marca schrieb. Real (23 Punkte) verteidigte die Tabellenführung, aber Barça (22) bleibt auf Tuchfühlung. Beide Clubs scheinen wie im Vorjahr den Titel unter sich auszumachen.

Ronaldo drehte fast im Alleingang ein Spiel um, in dem die Königlichen erstmals in dieser Saison einen Rückstand aufholen mussten. Ebenso wie Ronaldo ist auch Messi von niemandem zu bremsen. Der Argentinier leitete in der 4. Minute das Barça-Torfestival ein und schoss in der 64. Minute den Treffer zum 4:0.  (SAZ, dpa; Foto: Wikipedia)

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#