Messi beliebtester Fußballer Spaniens – Federer vor Schumi

Wie die Meinungsforscher der Agentur IMG ermittelten, bekam Leo Messi bei der Frage nach dem sympathischsten Fußballer 33,7 Prozent der Stimmen, gefolgt von David Beckham (26,6), Samuel Etoo (22,6), Ronaldinho (18,3), Zinedine Zidane (16) und Thierry Henry (14,6).

BLOG: Klinsmann ist die "Null des Tages" – Bayern macht sich lächerlich

NEWS: Real Madrid: Metzelder hat die Nase voll! "So geht es nicht weiter"

NEWS: Cristiano Ronaldo: Zum dritten Mal in Folge Nr 1 in England?

NEWS: Raketenmann Cristiano Ronaldo: "Das schönste Tor meines Lebens"

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Real Madrid? Ich denke nur an Rom!"

Diego Armando Maradona kam auf Platz neun, dann kommt Cristiano Ronaldo – obwohl der noch nie in Spanien spielte.

Ein Armuntszeugnis vor allem für den aktuellen Kader Real Madrids: Nur Raúl und Casillas schafften es überhaupt in die Liste, wenn auch nicht in die vorderern Ränge.

#$17$#

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

Der Holländer Wesley Sneijder am Donnerstag in der Zeitung "Marca": "Was soll das Gerede über Cristiano Ronaldo und Kaká. Die werden auf keinen Fall in diesem Jahr die Meisterschaft holen. Aber wenn wir gewinnen, feiern alle wie wild." Wenn sich der gute Wesley da mal nicht irrt …

Beliebtester ausländischer Sportler überhaupt wurde Roger Federer aus der Schweiz – vor Lionel Messi und David Beckham. Michael Schumacher kam auf den vierten Platz.

Beliebtester spanischer Sportler wurde Rafael Nadal, gefolgt von Fernando Alonso und dem Basketballer Pau Gasol (Los Angeles Lakers).

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Fernando Torres – die schönsten Bilder, Videos und Artikel

NEWS: ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

#{fullbanner}#

Foto: Sport