Mel B: Schlank dank Lachs

Ex-Spice Girl Mel B hat erfolgreich abgespeckt. Die entscheidende Zutat im Diät-Plan ist für die Sängerin ganz klar Lachs. Den Süßwasserfisch könne sie zwar mittlerweile nicht mehr sehen, doch schwört sie nach wie vor auf seine Wirkung.

„Mein Trainer hat mich dazu gebracht, es zu essen, aber ich kann es nicht ausstehen“, verrät die 37-Jährige gegenüber dem britischen Magazin ‚Now‘. Doch Mel B – mit bürgerlichem Namen Melanie Brown – weiß: „Ich habe viereinhalb Kilo und einige Zentimeter an Umfang abgenommen und das in nur etwas mehr als einer Woche.“

Das Erfolgsrezept heißt Lachs. Mindestens dreimal in der Woche stehe der Fisch auf dem Speiseplan der Engländerin. Zudem gehöre ein straffes Workout zum Geheimnis ihres flachen Bauches, den Brown leidenschaftlich in Form hält.

„Ich war immer besessen von meinen Bauchmuskeln. Ich wechsle die Position immer nach zehn Wiederholungen“, erzählt die Sängerin, die nach ihrer Zeit bei der britischen Popband Spice Girls mit dem Soloalbum ‚Hot‘ erfolgreich war und auch als Schauspielerin wirkte. „Ich mag es, wie schnell man Ergebnisse sehen kann, wenn man dran bleibt.“

Mittlerweile ist Brown das Gesicht eines beliebten Diät-Programms, das von Jenny Craig ins Leben gerufen wurde. Privat ziehe sie jedoch ein Ernährungskonzept vor, bei dem sie einmal in der Woche essen kann, was sie will.