Mallorca unabhängig von Spanien? “Wir sind eine Nation!”

Teilnehmer der Kundgebung in der Hauptstadt Palma hatten versucht, eine Spanienflagge zu verbrennen.

Als die Polizei eingriff, sei es zu Ausschreitungen gekommen. Zwei Beamte und ein 73 Jahre alter Passant, der diesen habe helfen wollen, seien leicht verletzt worden. Festnahmen habe es nicht gegeben.

Auf der sonst weitgehend friedlichen Kundgebung unter dem Motto "Wir sind eine Nation" hatten rund 2.000 Menschen die Loslösung Mallorcas und der übrigen Balearen-Inseln von Spanien gefordert.

Die Separatisten treten für eine unabhängige "Konföderation katalanischer Länder" ein, zu der sie auch die spanischen Regionen Katalonien und Valencia sowie die historische Provinz Roussillon in Südfrankreich zählen.

Anlass der alljährlich stattfindenden Separatistendemonstration war der Jahrestag der Eroberung Mallorcas durch den katalanischen König Jaume I. am 31. Dezember 1229. (SAZ, dpa; Foto: Flickr)

Ultimative SAZ-Chart-Show: Prosit Neujahr, Willkommen 2011!