Mallorca-König Drews: “Google Street View kein Problem”

Nicht so Schlagersänger Jürgen Drews. Der "König von Mallorca" gelassen: "Ich habe damit überhaupt kein Problem."

Er verstehe zwar Einwände, dass etwa Einbrechern die Vorbereitung erleichtert werde, aber: "Wenn es jetzt nicht kommt, dann kommt es in fünf Jahren oder in zehn Jahren, es kommt definitiv."

Die Menschen müssten sich daran gewöhnen, dass die Welt zunehmend gläsern werde. "Ich hab nichts zu verbergen. Und wenn einer rauskriegen will, wo ich wohne und es wirklich auf mich abgesehen hat, dann schafft er das auch ohne Google."

Google Street View gibt es in Spanien schon seit 2008 – aufgeregt darüber hat sich bislang noch niemand. (SAZ, dpa; Foto: SAZ)

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!