Mallorca beliebt wie nie! 93,4 Prozent Flieger-Auslastung, 1,6 Millionen Urlauber

Fakt ist: Unbeeindruckt von Schuldenkrise und Rezessionsängsten fliegen die Deutschen munter in der Weltgeschichte herum. Im dritten Quartal dieses Jahres waren die Maschinen aus Deutschland mit Zielen im Ausland so gut gebucht wie noch nie zuvor, so das Statistische Bundesamt anlässlich des internationalen Tages der Zivilluftfahrt.

Die Plätze in den Fliegern seien zu 81,2 Prozent besetzt gewesen, nach 80,5 Prozent vor einem Jahr. Insgesamt flogen von Juli bis September 23,3 Millionen Passagiere ins Ausland.

Stärkstes Ziel war erneut Palma de Mallorca mit 1,6 Millionen Gästen. Zu diesem klassischen Charterziel waren die Jets sogar zu 93,4 Prozent ausgelastet.