Mallorca: Arzt verpasst und sündhaft teure Mietwagen

Eigentlich hätten er und seine Frau Ingrid (69) schon am Samstag von der spanischen Ferieninsel nach Deutschland zurückfliegen sollen. Jetzt hat ihnen ihre Fluggesellschaft mitgeteilt, dass sie frühestens am Freitag heimkehren können.

"Für uns ist das furchtbar", sagte der Rentner aus Mannheim. "Meine Frau hat am Mittwoch einen wichtigen Arzttermin, den sie eigentlich auf keinen Fall verpassen sollte."

Entspannen kann das Ehepaar sich jetzt nicht mehr, es will nur nach Hause. Immerhin gewährt das Hotel den Deutschen eine Ermäßigung von 50 Prozent für die zusätzlichen – durch die Vulkanasche bedingten – Nächte. "Das ist sehr großzügig", lobte Löffler die Herberge.

Ganz andere Erfahrungen machte der Rentner mit seiner Mietwagenfirma. "Da kostet das Auto jetzt auf einmal für vier weitere Tage 180 Euro. Für die komplette Woche zuvor hatten wir 172 Euro bezahlt." (dpa, SAZ)

FORUM Stierkampf: Kunst oder Tierquälerei?

WETTERKARTE SPANIEN: Hier klicken

NEU: Gratis-Anzeigen in Spaniens Allgemeiner Zeitung

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#

Foto: DanTheBeastMan (Flickr)