Berlin (ots) –

Der Bundesvorstand der Alternative für Deutschland verurteilt das heute bekannt gewordene äußerst respektlose Verhalten des Herrn Winterstein am „Denkmal für die ermordeten Juden Europas“, wird zeitnah mit dem Landesvorstand Thüringen die zu ziehenden Konsequenzen abstimmen und in seiner nächsten Sitzung über eine geeignete Parteiordnungsmaßnahme entscheiden.

Die Teuerungen sind die Folge schlechter Politik.

https://www.afd.de/preistreiber-stoppen/

Pressekontakt:
Alternative für Deutschland
BundesgeschäftsstelleSchillstraße 9 / 10785 Berlin
Telefon: 030 – 220 23 710
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: AfD – Alternative für Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots