Maddie: Urlauberinnen sahen zwei blonde Verdächtige

„Im Mai wohnten vielleicht 60 Menschen in der Ferienanlage, da kennt man schnell alle“, so Jayne Jensen. „Die beiden Männer hatten wir noch nie gesehen. Von ihrem Balkon aus konnten sie den ganzen Club überschauen. Es  ist richtig, wenn gesagt wird, dass ein Entführer leicht sein Opfer dort ausspähen konnte.“ Beide Frauen halfen den McCanns am Abend des 3. Mai, nach Maddie zu suchen.

Als die McCanns in Praia da Luz ankamen, wohnten die beiden Schwestern bereits eine Woche im Ocean Club. Sie gingen mit Gerry McCann in die gleiche Tennis-Gruppe, am Abend des 3. Mai aßen sie in der gleichen Tapas-Bar wie die McCanns. Berichte, wonach die McCanns getrunken hätten, wollten sie nicht bestätigen.

Jayne Jensen: „Sie fielen überhaupt nicht auf, waren nicht laut oder aufdringlich. Es war eine Gruppe von Freunden, die Spaß zusammen hatten.“