Schlechtes Licht fällt auf die portugiesische Polizei: Goncalo Amaral, früherer Chefermittler im Fall Maddie, kommt jetzt selbst vor Gericht.

Er soll die Misshandlung einer Zeugin gedeckt haben, und das ausgerechnet in einem  Entführungsfall. Amaral war dafür verantwortlich, dass Maddies Eltern, Kate und Gerry McCann, offiziell zu Verdächtigen im Fall Maddie erklärt wurden.

Die Misshandelte ist laut Daily Mail Leonor Cipriano, deren neun Jahre alte Tochter Joana im Jahr 2004 vermeintlich entführt wurde. Sie wohnte in Figueira, nur elf Kilometer von Praia da Luz entfernt, wo Madeleine McCann am 3. Mai 2007 verschwand.

Was halten Sie vom Fall Maddie? Sagen Sie Ihre Meinung in unserem Forum und lesen Sie, was die anderen schreiben! Klicken Sie hier!

Polizei gab noch keine offizielle Stellungnahme ab

Die 36 Jahre alte Cipriano gestand damals, ihre Tochter getötet zu haben, und wanderte zusammen mit ihrem Bruder Joao ins Gefängnis – obwohl die Leiche des Mädchens nie gefunden wurde.

Das Geständnis kam offenbar unter zweifelhaften Umständen zustande: Die Frau wurde fast 48 Stunden lang verhört, später widerrief sie ihr Geständnis und gab an, dass sie bei den Verhören geschlagen worden sei. In der Tat gibt es Fotos von Cipriano, auf denen ihr geschundenes Gesicht nach den Verhören zu sehen ist.

Die Polizei erklärte damals, die Frau habe sich selbst eine Treppe hinuntergestürzt.

NEWS +++ Grauenhafte Selbstmordserie: Schon 17 tote Teenager im britischen Bridgend

Polizei hat den Mann überprüft –  er hatte nichts zu verbergen

Amaral wurde einige Wochen, nachdem er die McCanns zu Verdächtigen erklären ließ, von dem Fall Maddie abgezogen. Er hatte sich lauthals darüber beschwert, dass britische Regierungsstellen in den Fall eingreifen würden. Außerdem wurden ihm schwere Versäumnisse in den Ermittlungen zur Last gelegt, viele Beweise sollen in den ersten Tagen vernichtet worden sein.

Zusammen mit Amaral stehen vier weitere Polizisten vor Gericht. Sie sollen Leonor Cipriano misshandelt haben.

Maddie in Südfrankreich? Studentin ist sich hundertprozentig sicher

Wurde Maddie Opfer einer Entführungswelle?

Portugiesischer Justizminister bezweifelt, dass Maddie je gefunden wird

Wird die Akte Maddie geschlossen – ohne Anklage?

Portugiesische Polizei: Englische Regierung verschleppt die Ermittlungen

Bauarbeiter aus Gibraltar von Kollegen angezeigt

Oprah Winfrey will Maddies Eltern: 1,5 Millionen Euro geboten

Phantom-Mann verteidigt sich mit Schießgewehr

Phantombild löst Welle an Hinweisen aus

Sensation – Zeigt das Phantombild Maddies Entführer?

Maddie und Mari Luz – Werden Sie jemals gefunden?

Ist Mari Luz bei Maddie McCann?