Ismaning (ots) –

Wenn die Tage wieder kürzer werden und es wieder öfter kühl und regnerisch ist, beginnt die Zeit, in der unsere Abwehrkräfte Unterstützung gut gebrauchen können. Denn besonders in dieser Jahreszeit leistet unser Organismus Unglaubliches: Das körpereigene Immunsystem muss täglich viele äußere Einflüsse abwehren. In Zeiten hoher Beanspruchung, bei nass-kaltem Wetter und wenig Sonnenlicht leidet unser Wohlbefinden. Was können wir tun, um unser körpereigenes Abwehrsystem zu unterstützen? Besonders wichtig ist es, für einen ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt zu sorgen, damit unser Stoffwechsel funktioniert. Zudem ist es sinnvoll, das Immunsystem mit Mikronährstoffen zu versorgen. Einen wertvollen Beitrag hierzu kann das neue Basica® Immun (Apotheke) mit seinem einzigartigen Doppelwirkprinzip leisten: Mit dem basischen Mineralstoff Zink, der zu einem normalen Säure-Basen-Gleichgewicht beiträgt, und den hochdosierten Mikronährstoffen Vitamin C, D3, Biotin, Zink und Selen für das Immunsystem. Damit ist man optimal gegen äußere Einflüsse gewappnet und hat alle Chancen, fit und gesund durch Herbst und Winter zu kommen.

Körperliche Bedürfnisse im Wechsel der Jahreszeiten

Gerade im Wechsel der Jahreszeiten ändern sich auch die Bedürfnisse unseres Körpers. So können wir besonders im Herbst deutlich spüren, wie unser Organismus auf Sparflamme schaltet und sich nach und nach auf den Winter einstellt. Mit Beginn der kalten Jahreszeit haben wir weniger Energie, werden abends früher müde, fühlen uns auf der Couch wohler als aktiv draußen. Zudem wird unser Appetit auf deftiges Essen größer. Waren wir im Sommer noch mit einem Snack schnell zufriedenzustellen, taugt dieser im Herbst grade mal als Vorspeise vor einem deftigen Hauptgang. Vom Dessert danach ganz zu schweigen. Eines sollte man bedenken: Gerät das Säure-Basen-Verhältnis im Körper aus der Balance, kann das den Stoffwechsel beeinträchtigen, was sich auch auf unsere Immunabwehr auswirken kann. Lästige Erkältungskrankheiten können die Folge sein.

Basica Immun mit dem Doppel-Wirk-Prinzip

Ein gut funktionierendes Säure-Basen-Gleichgewicht ist die Basis für alle Stoffwechselprozesse in unserem Körper. Die Umwandlung von Nahrung für den Aufbau neuer Körperzellen sowie Abwehrzellen beruht auf biochemischen Reaktionen. Damit diese reibungslos ablaufen können, sind bestimmte pH-Bereiche notwendig, die durch den Säure-Basen-Haushalt austariert werden. Was können wir tun, um unser körpereigenes Abwehrsystem zu unterstützen? Eine gute Möglichkeit, ihm hierbei zu helfen, bietet das neue Basica® Immun. Das Nahrungsergänzungsmittel mit der neuen Darreichungsform „im Doppelsachet“ kombiniert basische Mineralstoffe mit hochdosierten Mikronährstoffen und ist in der täglichen Anwendung sehr praktisch. Das basische Trinkgranulat mit Zink trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei. Die zwei Kapseln mit spezifischen Nährstoffen wie Vitamin C, Vitamin D3, Zink und Selen leisten einen Beitrag zu einer normalen Funktion des Immunsystems. Selen, Zink, Vitamin C und Riboflavin tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Es geht darum das Bestmögliche für unseren Körper zu tun, wenn das Immunsystem in vielerlei Hinsicht stark beansprucht wird. Achten Sie auf Signale wie ein ungewohntes Kältegefühl, Kribbeln in der Nase, zu wenig Schlaf, dafür Stress und Termindruck und vor allem eine unausgewogene Ernährung. Es gibt Zeiten, in denen sich alles ballt und sich vieles nicht einfach ändern lässt. Dann braucht man eine gute Lösung – und das kann Basica® Immun (Apotheke, UVP ab 11,50 EUR) auf jeden Fall sein.

Mehr Informationen für Ihr Immunsystem in Balance finden Sie auf www.basica.com

Pressekontakt:
Protina Pharmazeutische GmbH
Leitung Public Relations
Andrea Beringer
Adalperostraße 37
85737 Ismaning
Tel.: +49 (0)89 996 553 138
Mail: [email protected]
URL: www.protina.com
Original-Content von: Protina Pharmazeutische GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots