Lippenstift und Augenbrauen: Terrakotta, Pflaume, Pink oder Rot?

Augenbrauen- Tipps: Bürsten Sie die Augenbrauen nach oben und nach aussen, um das Auge zu „öffnen“. Nehmen Sie einen neutralen (farblosen) Mascara für struppige Augenbrauen.

Füllen Sie Lücken, oder verlängern Sie die Brauen mit einem gut gespitzten Brauen-Stift, der  etwas heller als Ihre Naturfarbe sein sollte. Kajalstifte eignen sich nicht für die Augenbrauen, da sie zu leicht verschmieren. Entfernen Sie widerspenstige Härchen unterhalb und am Ende der Augenbrauen. Entfernen Sie die Haare zwischen den Augenbrauen ebenfalls mit der Pinzette. Sollten Sie überhaupt nicht mit der Form und der Farbe Ihrer Augenbrauen zufrieden sein, empfehle ich ein Permanent – Make-up, das hält zwischen 2 – 4 Jahren.

– Die Lippen:  Machen Sie das Beste aus Ihren Lippen! Volle Lippen gelten als attraktiv, doch mit allerlei Tricks können auch schmale Lippen fast verdoppelt werden. Farbwahl: Sie benötigen lediglich zwei bis drei Lippenstifte, die zu  allem passen. Hinzu kommen zwei bis drei Konturenstifte und Gloss, und Sie sind für alles gerüstet. Eine Frau braucht abgestimmt auf ihr Kolorit einen neutralen Lippenstift, einen in Rot und evtl. einen in Pink.

Als neutralen wählen Sie einen Farbton in Terracotta, (warm) oder Pflaume (kühl). Nur eine dieser Farben sollte zu Ihrer gesamten Garderobe passen. Sobald Sie jedoch Pink oder Rot tragen, sollten Sie Ihren Lippenstift direkter darauf abstimmen. Wenn Sie warme und kühle Lippenstiftfarben gleichermaßen benutzen, wirken diese zu Ihrer Garderobe reichlich konfus. Dann wird es Zeit, dass Sie eine Farbberatung buchen!

– Lippenkonturenstift:  Mit dem Konturenstift können Sie  ungleichmäßige Lippen korrigieren, dünne Lippen voller und volle Lippen schmaler aussehen lassen. Das verlangt jedoch eine sehr geübte Hand. Besonders bei den Lippenkonturen empfehle ich ein Permanent-Make-up, das zwei bis vier Jahre hält.

Lippen –Tipps: Tragen Sie eine Lip-Base unter dem Lippenstift auf, damit dieser länger hält. 0der pudern Sie Ihre Lippen. Stimmen Sie Konturen- und  Lippenstift farblich aufeinander ab. Benutzen Sie einen Lippenpinsel,  um den Lippenstift exakter auftragen zu können. Wenn Sie die Lippen geschminkt haben, drücken Sie sie gegen ein Kosmetiktuch, damit der Lippenstift  keine Spuren auf Gläsern und Tassen hinterlässt.                         

BRIGITTE BARTH
Farb-, Stil-, und Modeberatung
Altea La Vella
Tel. / Fax: 96 584 60 42

e-mail: info@academia-barth.de

Mein Service für Sie:
<  Einzelberatung
<  Gruppenberatung (max.3 Pers.)
<  Schminkberatung / Kosmetikberatung
<  Einkaufsbegleitung
<  Kleiderschrank – Check