Lionel Messi verhaut Real Madrid: “Großer Schritt für uns”

Fakt ist: Messi hat sein persönliches Trefferkonto gegen Real Madrid auf 7 Tore erhöht, Cristiano Ronaldo bleibt bei null Toren gegen Barça.

Messi nach dem Spiel: "Das war ein wichtiger Schritt für uns in Richtung Meisterschaft." Die katalanische Presse höhnt: "Nicht so viele Tore wie im letzten Jahr, aber eine Klatsche!"

Cristiano Ronaldo verkündete zwar, den Kopf nicht hängen zu lassen. Aber der nächste schwere Gegner kommt schon in einer Woche gegen den FC Valencia. Und schwere Spiele hat Real in dieser Saison noch immer verloren.

Und der FC Barcelona wird wohl kaum nachlassen. Reals Trainer Pellegrini sagte: "Heute hat uns ein in allen Belangen überlegener Gegner besiegt."

BLOG "EL FREUNDE": Robben oder Messi, wer ist besser?

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: El Mundo Deportivo