Gegen Saragossa siegte Barcelona zwar am Samstagabend mit 1-0, aber ein Tor gelang Messi nicht.

In der letzten Spielminute schoss er einen Freistoß knapp am Tor vorbei. Messi bleibt damit bei 27 Saisontoren, Cristiano Ronaldo hat 28.

Der Star von Real Madrid fällt zwei Ligaspiele verletzt aus – für Messi die Gelegenheit, in der Torjägerliste wieder vor den Portugiesen zu kommen.

Das Tor des Abends für den FC Barcelona schoss Keita – immerhin nach schönem Dribbling Messis, der einen weiteren Assist verbuchen darf. (SAZ; Foto: Wikipedia)

FACEBOOK: CRISTIANO RONALDO NACHRICHTEN! Täglich aktuelle News und Diskussionen!