Dort hat zwar CR7 schon dutzendweise getroffen, weil er viele Jahre lang für United kickte. Der „Floh“ traf aber noch nie.

Und so hofft Messi aufs Finale der Champions League in Wembley am Samstag. Trifft der Weltfußballer 2009 und 2010, wäre es sein erster Treffer auf der Insel.

Messi hat bislang 15 Tore auswärts in der Champions League geschossen, aber noch keins in England – in Stamford Bridge blieb er gegen Chelsea torlos, in der Anfield Road gegen Liverpool, in Old Trafford gegen Manchester United, im Emirates Stadium gegen Arsenal spielt er gar zweimal torlos.

Selbst mit Argentinien klappte es nicht, ein Freundschaftsspiel gegen Brasilien verlor Messi mit 0-3.