Lidschatten, Kajal und Mascara: Lassen Sie sich beraten!

Wenn ich Sie farbberaten habe, kann ich Ihnen eine Palette geben, die zu Ihrer gesamten Garderobe passt. Lassen Sie sich beraten, um die besten Farben für sich zu entdecken.

Auftragen von Lidschatten: Entscheiden Sie sich für dunklere Töne, wenn Sie dunkle Augen haben und für hellere, wenn Sie helle oder intensivere Augen haben. Bevor der Lidschatten aufgetragen wird, müssen alle Reste von Creme, Gel oder Reiniger entfernt werden. Nehmen Sie einen hellen bis mittleren Lidschatten auf  das bewegliche Lid bis unter die Augenbrauen. Mit einem etwas dunkleren Lidschatten betonen Sie die Lidfalte und verblenden somit die beiden Farben. Das bringt Ihre Augen zum Strahlen.

– Kajal:

Kajalstifte  lassen Ihre Augen dramatischer wirken und die Wimpern länger erscheinen. Tipps für das Auftragen von Kajal: Ihr Kajalstift sollte immer gut gespitzt sein, damit Sie einen sauberen Strich ziehen können. Umrahmen Sie nicht das ganze Auge, denn es wirkt dadurch kleiner. Tragen Sie ihn an äusseren Lidrand, genau über den Wimpern, jeweils von der Augenmitte nach aussen hin auf. Am äusseren Ende sollte der Strich leicht hochgezogen werden, um ein schlaffes Auge „anzuheben“. Konturieren Sie das Unterlid nur zu einem Drittel oder einem Viertel (von aussen). Unterlassen Sie aber den Kajalstift am Unterlid, wenn Sie Augenfalten oder Tränensäckchen haben.

– Mascara:   

Viele Frauen gehen nicht ohne Mascara aus dem Haus. Die Wimpern können nie zu dicht oder zu lang sein, weshalb Mascara bei einer perfekten Verschönerung so wichtig ist. Mascara- Tipps: Sind Sie hell, wirkt schwarzer Mascara zu hart an Ihnen. Nehmen Sie lieber braunen oder grauen. Farbige  
 Mascaras, mit Ausnahme der dunklen Farben Marine-blau, Pinie oder Pflaume, lenken ab und heben die Wirkung Ihrer Iris auf. Nach dem Auftragen von Mascara kämmen Sie  Wimpern mit einem Wimpernbürstchen. Wichtig: Pumpen Sie den Applikator in der Hülle nicht auf  und  ab; dadurch dringt Luft ein und trocknet jeden Mascara aus. Alle vier Monate sollten Sie einen  neuen Mascara kaufen, um eine Infektion Ihrer Augen zu vermeiden.

 Mascaras, mit Ausnahme der dunklen Farben Marine-blau, Pinie oder Pflaume, lenken ab und heben die Wirkung Ihrer Iris auf. Nach dem Auftragen von Mascara kämmen Sie  Wimpern mit einem Wimpernbürstchen. Wichtig: Pumpen Sie den Applikator in der Hülle nicht auf  und  ab; dadurch dringt Luft ein und trocknet jeden Mascara aus. Alle vier Monate sollten Sie einen  neuen Mascara kaufen, um eine Infektion Ihrer Augen zu vermeiden.

Fortsetzung folgt …

BRIGITTE BARTH
Farb-, Stil-, und Modeberatung
Altea La Vella
Tel. / Fax: 96 584 60 42
e-mail: info@academia-barth.de