Lanzarote im Chaos: Strom weg, Licht aus, Essen kalt

Ausgenommen waren nur einige Ortschaften im Süden. In Restaurants, Geschäften und Banken gingen die Lichter aus, und auch die Ampeln funktionierten nicht.

Größere Zwischenfälle wurden aber nicht gemeldet. Auf dem Flughafen herrschte dank eines Notstromsystems normaler Betrieb.

Ursache des Ausfalls war eine nicht näher genannte Panne in einem Elektrizitätswerk bei Arrecife, der Hauptstadt der rund 140.000 Einwohner zählenden Kanaren-Insel.

Vor fünf Wochen hatte es auf Teneriffa einen totalen Stromausfall gegeben. Die Ursache dort war ein heftiges Unwetter gewesen. (SAZ, dpa)

WETTERKARTE SPANIEN: Hier klicken

NEU: Gratis-Anzeigen in Spaniens Allgemeiner Zeitung

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#

Foto: SAZ