Kylie Minogue poppt gratis, Gay Pride macht’s möglich

Nach der traditionellen Parade der Schwulen und Lesben durch das Zentrum der spanischen Hauptstadt Madrid tritt die 42-jährige Sängerin am Samstag gegen 1 Uhr nachts auf der Plaza de Espana auf die Bühne.

"Ich bin wirklich sehr gerührt", sagte Minogue einem Szene-Magazin. "Ich habe jetzt schon seit langem eine besondere Beziehung zur schwulen Öffentlichkeit und bin erfreut, dass sie auf mich zählen, um solch einen besonderen Anlass zu feiern", so die Australierin.

Sie ist seit 2008 mit dem spanischen Model Andres Velencoso zusammen und ist oft in Spanien zu Besuch. (AFP, SAZ; Foto: Tous)

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!