Krise? Spanien ist Real Madrid, Griechenland dritte Liga

So erklärte der luxemburgische Regierungschef und Präsident der Euro-Gruppe Jean-Claude Juncker: "Spanien und auch Portugal stellen kein Risiko dar."

Und Emilio Botin, Chef der Bank Santander, sagte: "Spanien ist im Gegensatz zu Griechenland stark und solide. Hier gibt es eine phänomenale Lebensqualität. Man kann die beiden Länder nicht vergleichen. Die Maßnahmen der Regierung gehen in die richtige Richtung, man muss sie nur so schnell wie mögich umsetzen."

NEU: Gratis-Anzeigen in Spaniens Allgemeiner Zeitung

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Botin weiter: "Spanien und Griechenland verhalten sich zueinander wie Real Madrid und Alcorcon." Für Nicht-Fußball-Fans: Alcorcon spielt in der dritten Liga (hatte aber immerhin vor einigen Wochen das große Real Madrid aus dem Pokal gekickt).

Wegen der maroden Haushaltslage hatte die EU-Kommission den griechischen Haushalt am Mittwoch unter ihre Kontrolle gestellt.

Spanien hatte angekündigt, sein immenses Haushalts-Defizit abzubauen und die EU-Vorgabe von maximal drei Prozent zu erreichen. Die Regierung kündigte für die kommenden drei Jahre ein Sparprogramm mit einem Umfang von 50 Milliarden Euro an.

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#

Foto: Wikipedia