Kreative Köpfe gefragt: Benidorm sucht das beste Thunfisch-Rezept

Zum 8. Mal findet in Benidorm der Gastro-Wettbewerb “Interatun” statt.

In diesem Jahr streckt der Wettbewerb seine Fühler weit aus: Statt auf der bisherigen nationalen Ebene dürfen in diesem Jahr Auszubildende aus ganz Europa teilnehmen. 

So werden für “Interatun 2009” junge Kochtalente aus 126 nationalen und internationalen Schulen an den Start gehen, unter anderem aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien und Portugal. 

Wie bereits in den vergangenen Jahren müssen mindestens 50 Gramm Thunfisch in den frei gestalteten Rezepten der Teilnehmer enthalten sein. 

Noch bis zum 17. April können die Lehrlinge ihre Rezepte einsenden. Unter allen Teilnehmern werden dann die zehn besten Rezepte von einer Fachjury ausgewählt.

NEWS: Ultimativer Tapas-Spass in Barcelona mit neuem Tapas-Guide

NEWS: Restaurant gesucht? Michelin-Guide kommt jetzt auf iPhone

NEWS: Mode aus der Molekularküche: "Ferran Adrià by Armand Basi"

Der Höhepunkt des Wettbewerbs findet am 19. Mai in Benidorm statt. Im Finale müssen die Teilnehmer ihre Rezepte selber zubereiten und sich erneut der Jury stellen.

Dem Gewinner winkt ein Geldpreis in Höhe von 3.000 Euro sowie eine Trophäe. Für den zweiten und dritten Platz gibt es jeweils 2.000 und 1.000 Euro.

FORUM: Alles rund um gesundes Essen und Abspecken. Hier finden Sie tolle Tipps!

NEWS: Alle Artikel rund um die spanische Gastronomie auf einen Blick

BILDERGALERIE: Die leckersten spanischen Tapas

FORUM: Was ist leckerer? Currywurst oder Tapas? Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#