König Juan Carlos liebt Kotelett und Rührei – aber keine Whopper

"Nooooo", so der Altmeister der Rosa Presse in Spanien, "der König isst keine Whopper, wenngleich er wie Alfonso XIII ein begnadeter Esser ist".

Der spanische König weiß demnach ein gutes Kotelett zu schätzen, im Gegensatz zu seiner Frau, Königin Sofia. Die ist seit Jahren überzeugte Vegetarierin. Nach dem Tod ihres Vaters hatte sie geschworen, kein Fleisch mehr anzurühren – und hat sich bis heute daran gehalten.

Peñafiel im Interview mit El Mundo: "Der König ist ein sehr gesunder Mann, der kann etwas vertragen. Einmal hat er in Mallorca vor einer Segelregatta sechs Portionen Rührei gegessen und es hat ihm nichts ausgemacht."

WETTERKARTE SPANIEN: Hier klicken

NEU: Gratis-Anzeigen in Spaniens Allgemeiner Zeitung

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#

Foto: Casa Real