Hallo lieber Surfguard,

Weißt du was ich glaube? Die Bayern wollen in Wirklichkeit viel lieber im UEFA-Pokal spielen, weil es ihnen in der letzten Saison in und gegen Getafe so gut gefallen hat.

Vielleicht gehören Uli, Klinsi und Co ja tatsächlich eher in die Vorstadt als in die City. Und da seid ihr ja wieder auf dem besten Wege, würde ich sagen (guck mal, das Foto von eurem glorreichen 3-3, habe ich extra für dich rausgekramt).

Ist aber irgendwie doch auch egal, wer in Deutschland Meister wird. Für die Entwicklung des internationalen Fußballs ist das ungefähr so relevant wie die Frage, was ich oder Guido Westerwelle von der Afghanistan-Politik Obamas halten. Man wird halt nicht gefragt.

NEWS: Cristiano Ronaldo: Tolles Siegtor, Inter Mailand und Torres geschockt

NEWS: Real Madrid: 6 Traumtore, Liverpool muss zittern – "Barça, wir kommen!"

Lesen Sie den ganzen Kommentar im SAZ-Blog "Fußball ist unser Leben"!

Die spanische Liga ist jetzt übrigens auch wieder spannend geworden, Real Madrid hat einen echten Lauf. Mir ist ein packendes Duell zwischen zwei oder drei guten Teams übrigens lieber als ein Eierlauf mit 18 schlechten Mannschaften.

Nun ja, ich wünsche dir eine schöne Woche, es könnte für Bayern München die letzte auf dem hohen internationalem Parkett sein, für lange Zeit.

Gestern habe ich mir ManUnited angeschaut, das Spiel gegen Blackburn war richtig spannend. Blackburn ist abstiegsgefährdet, hatte aber mehr Kampfgeist und vor allem spielerisches Potential als Bayern München (mit Ausnahme von Ribery).

Und wie Cristiano Ronaldo seinen Freitstoß zum Siegtor versenkt hat … wie ein leckerer Tapa, vom Allerfeinsten.

Schade, dass du mit Resteessen zufrieden bist …

Liebe Grüße,

Dein Don Willi

Lesen Sie den ganzen Kommentar im SAZ-Blog "Fußball ist unser Leben"!

Wer hat die beste Liga, wo spielen die besten Kicker, wo arbeiten die ausgefuchstesten Trainer?

Wer holt die Champions League: Bayern München oder Real Madrid? Oder der FC Barcelona?

Neugierig? Klicken Sie hier!!!

Foto: Marca