Kokain an der Costa Blanca: Spanien Europameister im Koksen

Statt Badezimmerschränkchen fand sie säckeweise weißes Pulver, drei verdächtige Männer aus Paraguay wurden  festgenommen. Wie die Polizei sagt, wurde das Kokain von Kolumbien nach Paraguay transportiert und dann in Containern versteckt nach Spanien verschifft.

In einem Gewerbegebiet nahe der Küstenstadt Gandia wurde das Rauschgift schließlich entdeckt.

Spanien ist Europas wichtigste Anlaufstelle für Drogen aus Südamerika. Und: Laut einem Bericht der Vereinten Nationen wird in Spanien auch das meiste Kokain in Europa konsumiert.

NEWS: Ryanair-Maschine im Sturzflug: "Wir dachten, wir müssen sterben"

NEWS: 20 Menschen ertrinken vor Spanien – Boot war zu klein

NEWS: Pullacher Familie vollständig identifiziert

NEWS: Angehörige fordern: "Sagt uns endlich die Wahrheit!" 

NEWS: Spanair-Panne in Málaga: 141 Urlauber in Angst und Panik 

NEWS: Flugzeugunglück: 31 Jahre alte Frau stirbt, jetzt 154 Tote 

NEWS: Feuerwehrmann rettet drei Kinder vor dem Tod

NEWS: Profitgier, Leichtsinn, Chaos: "Es war nur eine Frage der Zeit"

NEWS: Spekulationen gehen weiter: Welches Problem hatte der Pilot? 

NEWS: Letzte SMS aus Todesflieger: "Wir dürfen nicht aussteigen" 

NEWS: Experten rätseln: Welche Ursachen lösten den Absturz aus? 

NEWS: Schweigeminuten für die Opfer – nur nicht in Peking!

NEWS: Überlebende in Madrid: "Ich sprang einfach nach draußen"

NEWS: Flug in den Tod: "Die Maschine hätte nie starten dürfen!"

NEWS: Tragödie in Madrid: Das bange Warten der Angehörigen

NEWS: Verunglückte Spanair: Erster Start wurde von der Crew abgebrochen