Kitzbühel (ots) –

Dass ein niveauvolles Winter-Opening trotz aller Einschränkungen gelingen kann, hat Kitzbühel mehr als bewiesen: in der Eröffnungswoche präsentierte sich die Stadt in einem Lichtermeer, mit einem stimmungsvollen Weihnachtsprogramm und einer Weltpremiere.

Die Verantwortlichen von Kitzbühel waren sich einig: sobald es die Situation erlaubt, wird mit einem umfassenden Programm in die Wintersaison gestartet. Dass dies trotz der aktuellen Situation möglich ist, wurde mehr als bewiesen: Der Kitzbüheler Advent, stimmungsvolle und beeindruckende Lichtinstallationen in der 750 Jahre alten Innenstadt, Fackelwanderungen rund um den Schwarzsee, weihnachtliche Live-Musik und Straßenkunst sowie eine musikalische Weltpremiere rundeten das umfassende Programm ab.

Den Höhepunkt bildete ein wohl ungleiches Paar: das bekannte Schloss Schönbrunn Orchester traf sich mit einem hochwertigen Weihnachtskonzert im wohl legendärsten Starthaus der Welt am Hahnenkamm und schickte weihnachtliche Grüße in alle Welt.

Weltpremiere: Schloss Schönbrunn Orchester x Kitzbühel

Samstagabend 16:30 Uhr – eine Weltpremiere live vom Hahnenkamm, aus dem wohl legendärsten Starthaus der Welt. Das hochkarätige und international bekannte Schloss Schönbrunn Orchester spielte – nach Konzerten im Kreml, auf der EXPO in Dubai und zahlreichen anderen einzigartigen Orten – erstmals auf 1.665 m und begeisterte via Livestream Kitzbühel-Fans weltweit.

Dr. Viktoria Veider-Walser, Geschäftsführerin von Kitzbühel Tourismus, zeigte sich von dieser Weltpremiere begeistert: „Dass diese spontane Idee seine Umsetzung in diesem besonderen Ambiente finden durfte, ist uns eine große Ehre und ich danke Peter Hosek und dem Team von Kitzbühel Tourismus für die Umsetzung. Es freut uns besonders, mit diesem hochkarätigen Konzert über 15.000 Zusehern weihnachtliche Grüße aus Kitzbühel gesendet zu haben.“

Der Kitzbüheler Advent

Nach der feierlichen Eröffnung des Kitzbüheler Advents gleich am Ende des Lockdowns erwartet Besucher ein niveauvolles Programmangebot in der Kitzbüheler Innenstadt. Hochwertige Lichtinstallationen zum 750-Jahr-Jubiläum laden weiterhin zum Flanieren ein, während unterhaltsame Straßenkünstler – vom Weihnachtsmann bis zum Feuerspucker, musikalisch begleitet von Tiroler Wandermusikgruppen, Groß und Klein in der Eröffnungswoche begeisterten.

Der Kitzbüheler Advent wird bis 09. Jänner 2022 als Wintermarkt verlängert und ist ab 22. Dezember 2021 immer mittwochs bis sonntags von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Sicherheit geht vor: deshalb gilt am Adventmarkt Kitzbühel die 2G Plus-Regelung (24H Antigen oder 48H PCR, unabhängig vom Geimpften- oder Genesenenstatus) – Testmöglichkeiten vor Ort sind gegeben.

Heimat von Sport und Lifestyle

Als legendärste Sportstadt der Alpen wurde auch in aktiver Hinsicht alles für eine vollumfängliche Eröffnung vorbereitet: Vollbetrieb bei der Bergbahn AG Kitzbühel samt Skitest am Hahnenkamm sowie das wie gewohnt vielfältige Loipen- und Winterwanderwegeangebot stehen für Sportbegeisterte bereits seit letzter Woche zur Verfügung. Besonders interessant: das erweiterte Pistenskitourenangebot von KitzSki und die beleuchtete Sportloipe am Schwarzsee.

Der mystische Schwarzsee zeigte sich am Wochenende von seiner romantischen Seite, wenn zahlreiche Fackeln den beliebten Rundweg schmückten. Auch das neue Jahr kann an diesem speziellen Kraftplatz bei einer Fackelwanderung am 01. und 02. Jänner 2022 von 16:00 bis 19:00 Uhr begonnen werden.

TIPP | Neujahrsradio – 48 Stunden LIVE

Nach dem Winterstart ist vor dem Jahreswechsel. Auch zu Neujahr präsentiert sich Kitzbühel von seiner charmantesten Seite und lässt beim eigens kreierten Kitzbüheler Neujahrsradio das Jahr niveauvoll ausklingen und begrüßt gleichzeitig das Jahr 2022.

Kitzbühel sendet von 30. Dezember 2021 bis 02. Jänner 2022 täglich ab 10:00 Uhr via Livestream aus der Kitzbüheler Innenstadt in die Welt, um alle in und um Kitzbühel sowie Kitzbühel-Fans zuhause insgesamt 48 Stunden zu unterhalten. Bekannte Kitzbüheler Persönlichkeiten, die #LocalHeroes und heimische Betriebe geben in kurzen Interviews Ein- sowie Ausblicke und erzählen über Neuerungen. O-Töne von den Leistungsträgern und Live-Einstiege runden das Radio-Programm ab. Musikalisch werden diese Tage von Kitzbüheler Künstlern und prominenten DJs begleitet. Am 01. Jänner kommt es dann zu einem musikalischen Klangfeuerwerk – ein weiterer Output aus dem zu Anfang des Jahres gestarteten Markenbildungsprozesses. Alle Infos unter radio.kitzbuehel.com (https://www.kitzbuehel.com/radio/)

Alle Informationen finden Sie unter www.kitzbuehel.com

KITZBÜHEL – may the #wintermagic return! Auf bald in Kitzbühel! (https://www.kitzbuehel.com/wintermagic/)

Pressekontakt:
Presserückfragen: Mag. (FH) Anna Lena Obermoser, MA
[email protected] | presse.kitzbuehel.com | +43 5356 66660-16
Original-Content von: Kitzbühel Tourismus, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots