Kim Kardashian und Kanye West: Gelangweilt im Stau in Paris – im Lamborghini!

Das Paar verbringt gerade ein paar Tage in der französischen Hauptstadt, wo Kanye West (‚Cold‘) ein Konzert im Rahmen seiner ‚Watch The Throne‘-Tournee gibt, Das Paar wohnt im luxuriösen Hotel ‚Vier Jahreszeiten George V‘. Um die Stadt mir Stil zu erkunden, besorgte der Rapper einen weißen Lamborghini und die beiden machten sich auf zu einer Spritztour. Auf dem Weg zum Eiffelturm blieben Kardashian (‚Keeping up With The Kardashians‘) und ihr Liebster jedoch bald im dichten Verkehr stecken und Augenzeugen beobachteten das Paar im geöffneten Cabrio. „Es war irgendwie witzig. Wie oft sieht man schon jemanden am Steuer eines Lamborghini sitzen und dabei ziemlich gelangweilt sein?“ berichtete ein Insider gegenüber der Zeitschrift ‚People‘. Das Auto erregte die Aufmerksamkeit der anderen Fahrer: „Das Auto sieht im Grunde aus wie ein Flugzeug, aber mit dem Pariser Verkehr am Sonntag Nachmittag haben die beiden nicht gerechnet.“

Die Fans im Stau hatten hingegen Spaß und freuten sich darüber, einen Star zu sehen. „Immer wieder wurden sie erkannt und jemand neben ihnen rief: ‚Hey! Kanye! So cool!“ hieß es aus Paris über Kim Kardashian und Kanye West.