Khedira stolz: “Real Madrid ist der beste Club der Welt!”

"Es war schon lange klar, ich bin froh, beim besten Club der Welt zu spielen", so Khedira, der bereits am Samstag in Madrid von den Ärzten gecheckt wird und danach sofort nach Los Angeles ins Trainingslager reist.

Fünf Jahre wird Khedira bei den Königlichen kicken, zwei Millionen netto im Jahr plus Prämien verdienen, die Ablöse beträgt 10 Millionen Euro – viel weniger als gemunkelt wurde.

Khedira: "Ich hoffe, dass ich das Vertrauen von Trainer Mourinho und von Real Madrid erfüllen kann. Ich will so schnell wie möglich mit der Mannschaft zusammen kommen."

Khedira wird der siebte Deutsche bei Real Madrid sein und in die Fußstapfen von Günter Netzer, Paul Breitner, Bernd Schuster, Ulli Stielike, Bodo Illgner und Christoph Metzelder treten.  (SAZ; Foto: Marca)

BLOG "El Freunde": FC Barcelona, oder: Budenzauber auf Pump!