Khedira bringt Stuttgart Glück: Erst Mittagessen, dann Sieg

Der neue Star von Real Madrid hatte seine ehemaligen Kollegen vor ihrem Gastspiel gegen Getafe am Donnerstagmittag zum Essen im Hotel besucht.

Zum Spiel konnte er am Abend wegen eines Termins mit seinem neuen Verein Real Madrid aber nicht kommen. Machte aber nichts: Der VfB siegte locker 3-0.

Den Stuttgartern ist damit der erste Platz in der Gruppe H der Europa League kaum mehr zu nehmen. Sie können sich bis zum Ende der Hinrunde ganz auf den Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga konzentrieren, wo sie die Erfolge aus dem Europacup bislang kaum bestätigen konnten.  (SAZ, dpa; Foto: Marca)

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#