Kaum auszuhalten: Vorfreude auf das Spiel der Giganten!

Die besten Spieler, allen voran Messi und Iniesta, werden in diesem Duell wohl alles geben und Spanier aus der ganzen Welt wieder nach Hause bringen, um sich dieses Spiel live und in der Heimat anzusehen.

Genau wie die Profis aus Portugal, werden auch Touristen wieder in die Hotels einziehen und sich sicherlich zunächst auf Seiten wie Zoover darüber erkundigen, welche Unterkünfte zu den luxuriöseren gehören und damit eventuell die Möglichkeit bieten, dem ein oder anderen prominenten Fußballfan in der Hotellobby zu begegnen.

Das Duell der beiden dürfte nach heutigem Stand spannend werden, da beide Mannschaften momentan von fünf Spielen vier gewonnen und je nur eines verloren haben – und das mit lediglich einem Tor Rückstand. Auch wenn Barcelona im letzten Spiel die Nase vorn hatte und mit zwei Toren Vorsprung gewann – die Spannung wird bis Anfang Dezember trotzdem anhalten.

FC Barcelona – ein starker Verein

Der katalanische FC Barcelona gewann bereits vier Mal die UEFA-Championsleague und hat es als einer von nur drei Clubs (neben Athletic Bilbao and Real Madrid) geschafft, niemals unterhalb La Liga zu spielen und ist der einzige europäische Club, der seit 1955 kontinentalen Fußball spielt. 2010 wurde Barcelona von Forbes hinter Madrid zum viertreichsten Verein gewählt, liegt allerdings in Sachen Spielerbezahlung auf dem ersten Platz weltweit.

Sollte das Stadion am 5. Dezember ausverkauft sein (und damit ist wohl zu rechnen), werden 96,336 Zuschauer im Camp Nou Platz nehmen und das größte europäische Stadion mit Fangesängen, Jubelschreien und Tränen der Trauer, mit Leben füllen.