Katy Perry: Im Ballerina-Outfit zur Filmpremiere! “Tutu und Gold in London”

Die Pop-Sensation (‚Firework‘) brachte mit dem schicken Kleid mit Tutu und Gold-Verzierungen ihre innere Ballerina zum Vorschein. Das figurbetonte Kleid, mit dem die Amerikanerin den pinken Teppich rockte, war komplett mit feinen Stickereien in Gold versehen und erinnerte mit dem weißen Chiffon-Stoff am Unterrock und am Ausschnitt sehr an ein traditionelles Tutu-Outfit einer ‚Prima Ballerina‘. Um dem englischen Wetter zu trotzen, komplementierte der clevere Star das Outfit außerdem mit einem Regenschirm im Style der britischen ‚Union Jack‘-Flagge in Blau, Rot und Weiß. Darüber hinaus trug die Musikerin einen Cocktail-Ring im ‚Union Jack‘-Stil sowie falsche Wimpern in Blau, Rot und Weiß. Das coole Outfit rundete die Ex von Komiker Russell Brand mit ein Paar nudefarbigen Diamanten-Sandalen ab. Mit einem glitzernden Haarband, das die Hochsteckfrisur ihrer lila-schwarzen Haare verzierte, sah die süße Sängerin aus wie eine Hollywood-Prinzessin. Ihr Make-up hielt sie dazu in dem Gothic-Style, den man in letzter Zeit oft an ihr bewundern konnte. Dunkle Smokey-Eyes und burgundfarbiger Lippenstift betonten den Porzellan-Teint des Gesangstalents perfekt. 

Auch das ehemalige ‚Pussycat Dolls‘-Mitglied Kimberly Wyatt (30) sorgte für Aufsehen auf dem pinken Teppich, indem sie in einem türkisfarbigen Muster-Design im trendigen Pyjama-Style erschien. Das außergewöhnliche Outfit kombinierte sie zu nudefarbigen Peep-Toes sowie Finger- und Fußnägeln in knalligem Blau. 

Perrys guter Freund und Promi-Blogger Perez Hilton (34) brachte dagegen seinen inneren Beach-Boy zum Vorschein und präsentierte sich in pinkfarbigen Shorts, einem weit geschnittenen Achselshirt mit frechem Spruch und einem Paar knallgrüner Turnschuhe mit orangefarbigen Schnürsenkeln. 

Die Hauptattraktion des Premieren-Spektakels blieb allerdings die Hauptdarstellerin des Films Katy Perry.

Alba Moda – exclusive, italienische Mode