Kältewelle in Spanien: Glatteis und Schnee, bis minus 20 Grad

Fast ganz Spanien hat Kältealarm ausgerufen, sieben Provinzen sogar die Gefahrenstufe rot. Es drohen Glatteis, Schneefälle und Verkehrschaos. Vor allem im Norden und in Andalusien regnet und schneit es.

In Madrid erreicht das Thermoneter bis minus vier Grad. An der Costa Blanca sinkt das Thermometer auf null Grad, in Mallora auf fünf, in Barcelona zwei Grad.

Am Montag wird es aber erst richtig eklig, dann soll es in ganz Spanien schneien und regnen.

MENSCHEN 2009 in Spanien: Die Höhepunkte des Jahres

WEIHNACHTS-GEWINNSPIEL: Hier klicken und mitmachen

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#

Foto: SAZ