Kaká: Ärzte-Check am Montag, Real-Doktor schon in Brasilien

Das grüne Licht soll am Montag aus Mailand kommen. Dann will AC Milan-Boss Berlusconi mit Kaká telefoniert haben.

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

Sobald der Deal geritzt ist, wird Juan Carlos Hernández, Chef der medizinischen Abteilung Reals, nach Recife reisen, um Kaká eingehend zu untersuchen. Ist der Spieler gesund, freut sich halb Spanien – denn dann wird Kaká endlich königlich.

BLOG: Cristiano Ronaldo, Ribery & Co: Leichen pflastern ihren Weg

NEWS: Cristiano Ronaldo: Sexbombe Sophie will ihn vernaschen

NEWS: Real Madrid: Metzelder darf bleiben, aber nur als Ersatzmann

NEWS: Dicke Luft bei Real Madrid: Ribery soll Raúl verdrängen

Wie die Zeitung "Marca" schreibt, hat der brasilianische Fußballverband bereits die Erlaubnis für die Untersuchung erteilt. Dass Kaka etwas fehlen könnte, ist unwahrscheinlich. Am Samstag führte er Brasilien zu einem 4-0 in Uruguay, schoss dabei selbst ein Tor.

Kaká wird 65 Millionen Euro Ablöse kosten und zusamen mit seinem Vater (und Berater) elf Millionen Euro netto im Jahr verdienen. Dazu kommen die Erlöse aus den Bildrechten, die Kaká zu Hälfte behalten darf.

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

SOMMER-GEWINNSPIEL der SAZ! Rocken Sie mit Bruce Springsteen in Benidorm – und verbringen Sie zwei fürstliche Nächte im tollen 5-Sterne-Hotel Marriott!

#{fullbanner}#

Foto: As