Köln / Trier (ots) – JTI (Japan Tobacco International) wurde vom Top Employers Institute als einer der vier besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet. Bereits zum achten Mal in Folge erhält das Unternehmen das Siegel “Top Employer Germany”. Zudem wurde der internationale Tabakhersteller als “Top Employer Europe” ausgezeichnet und ist weltweit eines von nur 16 Unternehmen, die das Prädikat “Global Top Employer” erhalten haben.

Unternehmen, die als Top Employer zertifiziert sind, stellen ihre Mitarbeiter*innen in das Zentrum des unternehmerischen Handelns und bieten ihnen ein herausragendes Arbeits- und Entwicklungsumfeld. Unter anderem werden sie in den Bereichen Personalstrategie, Talentgewinnung, Lernen, Wohlbefinden, Diversität und Inklusion geprüft und anhand von weltweiten HR-Best-Practices bewertet.

“Als größter Arbeitgeber innerhalb unserer Branche in Deutschland wollen wir die höchsten Standards in der Personalführung setzen und unseren Kolleg*innen, die der Schlüssel zu unserem Unternehmenserfolg sind, die bestmöglichen Arbeitsbedingungen bieten”, sagt Patrick Cillien, People & Culture Director bei JTI Germany. “Die erneute Auszeichnung zum “Top Employer” bestätigt uns darin, dass wir auf dem richtigen Weg sind und darauf sind wir sehr stolz.”

Top Employers Institute CEO David Plink sagt: “Das Jahr 2020 wird als eines der herausforderndsten in die Geschichte des Business eingehen. Vor diesem Hintergrund kann JTI ganz besonders stolz auf die diesjährige Auszeichnung zum Top Employer 2021 sein. Denn sie bezeugt eindrucksvoll, dass JTI das Wohl der Mitarbeiter ganz nach vorne stellt.”

JTI beschäftigt in Deutschland rund 2.200 Menschen an den Standorten Köln und Trier. In der Trierer Produktionsstätte sowie dem dortigen Forschungs- & Entwicklungszentrum setzen mehr als 1.800 Mitarbeiter*innen weltweit geltende Qualitätsmaßstäbe. Aus den JTI-Büros im Kölner MediaPark heraus mit seinen über 100 Angestellten wird der gesamte deutsche Markt gesteuert. Dort befinden sich unter anderem die Unternehmensbereiche Marketing, Vertrieb, Logistik, Finanzen und Kommunikation. Rund 200 Mitarbeiter*innen sind zudem deutschlandweit im Außendienst für JTI unterwegs.

Das Top Employers Institute ist die weltweite Institution für die Zertifizierung von herausragenden Mitarbeiterbedingungen. Durch ihr Zertifizierungsprogramm ermöglichen sie Unternehmen, ihre Mitarbeiterbedingungen zu bewerten und zu verbessern. Das vor drei Jahrzehnten gegründete Top Employers Institute hat in diesem Jahr über 1.600 Top Employer in 120 Ländern/Regionen auf 5 Kontinenten ausgezeichnet. Zusammen haben diese zertifizierten Top Employer einen positiven Einfluss auf das Leben von über 7.000.000 Menschen weltweit.

JTI (Japan Tobacco International) ist eines der weltweit führenden Tabak- und Vaping-Unternehmen. Wir produzieren und vertreiben international bekannte Marken wie Winston, Camel und American Spirit. Mit der E-Zigarette Logic und dem Tabakerhitzer Ploom sind wir zudem ein globaler Akteur im Bereich der Dampferzeugnisse. Unsere Firmenzentrale befindet sich in Genf in der Schweiz. JTI ist in mehr als 130 Ländern operativ tätig und beschäftigt über 44.000 Mitarbeiter*innen. Weitere Informationen finden Sie auf jti.com/Germany (https://www.jti.com/de/europe/germany).

Pressekontakt:
Natalie Mohr
+49 221 1646 2113 (Sekretariat)
[email protected]
Original-Content von: JT International Germany GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots