Backnang (ots) –

– HEIDELBERG AMPERFIED Wallboxen ab sofort mit individuell bedruckter Frontscheibe erhältlich
– Kooperation der WIRmachenDRUCK GmbH mit der Amperfied GmbH ermöglicht 4/0-farbigen Digitaldruck mit Wunschmotiv
– Zielgruppe sind Gewerbebetriebe, aber auch Privathaushalte
– Wandladestation Energy Control ist für Gewerbetreibende mit 900 Euro pro Ladestation KfW-förderfähig.

Ab sofort sind im Online-Shop von WIRmachenDRUCK die beliebten HEIDELBERG AMPERFIED Wandladestationen Home Eco (https://www.wir-machen-druck.de/wallbox-home-eco-guenstig-drucken,category,28463.html) und Energy Control (https://www.wir-machen-druck.de/wallbox-energy-control-guenstig-drucken,category,28464.html) mit einer individuell bedruckten Frontscheibe erhältlich. Dafür kooperiert WIRmachenDRUCK mit der Amperfied GmbH, in der die Heidelberger Druckmaschinen AG (HEIDELBERG) zum 1. April 2022 die E-Mobilität gebündelt hat. Bei WIRmachenDRUCK können Kundinnen und Kunden die Ladestationen im Paket mit einer Frontscheibe mit Wunschmotiv im 4/0-farbigen Digitaldruck bestellen. Insbesondere die Wallbox Energy Control mit integriertem Lastmanagement zum gleichzeitigen Laden mehrerer Fahrzeuge wird damit noch attraktiver für Firmen- und Hotelparkplätze.

„Ladestationen werden zur Visitenkarte mit Ladefunktion“

„Mit HEIDELBERG haben wir einen hochkompetenten Partner an unserer Seite, dessen intelligente E-Mobility-Produkte in unser modernes Produktportfolio und zu unserem großen B2B- und B2C-Kundenstamm passen. Ganz gleich ob vor dem Supermarkt, am Hotel-Parkplatz oder privat installiert – mit den individuell bedruckten Frontscheiben wird jede Wallbox zum stylischen, modernen Werbeträger“, sagt Johannes Voetter, Geschäftsführer und Gründer der WIRmachenDRUCK GmbH. „Wir freuen uns, dass Gewerbetreibende und Privatpersonen nun ihre Wallboxen mit individueller Frontscheibe personalisieren können. Hier trifft die Ladekompetenz von HEIDELBERG auf die Druckkompetenz von WIRmachenDRUCK“, ergänzt Robin Karpp, kaufmännischer Geschäftsführer der Amperfied GmbH. „Ladestationen werden damit zur Visitenkarte mit Ladefunktion.“

Im Paket mit Wallbox oder einzeln als Wechselscheibe

WIRmachenDRUCK liefert die Ladestationen im Paket mit der individuell bedruckten Frontscheibe und der bereits vormontierten Originalscheibe. Die Scheibe besteht aus 3 mm starkem Acrylglas und wird im Digitaldruckverfahren 4/0-farbig (vollfarbig) mit dem gewünschten Motiv bedruckt. Die bedruckten Scheiben sind wetterbeständig und qualitativ von den Originalscheiben nicht zu unterscheiden.

Mittels Wechselscheiben können im Onlineshop www.wir-machen-druck.de bestehende Wallboxen der Produktfamilien Home Eco und Energy Control nachgerüstet werden. Zudem können Kundinnen und Kunden zusätzlich zu einer Wallbox mit individualisierter Scheibe weitere Scheiben mit anderen Motiven bestellen.

Verschiedene Wallboxen ab sofort erhältlich

WIRmachenDRUCK bietet die Wallbox Home Eco (https://www.wir-machen-druck.de/wallbox-home-eco-guenstig-drucken,category,28463.html) und die Wallbox Energy Control (https://www.wir-machen-druck.de/wallbox-energy-control-guenstig-drucken,category,28464.html) mit den Kabellängen 5 m und 7,5 m an. Die bewährte Wallbox Home Eco richtet sich an Privathaushalte, die ihre Garage, den Carport oder den Stellplatz mit einer einzelnen Ladestation ausstatten wollen. Die Wallbox Energy Control mit integriertem Lastmanagement ermöglicht das gleichzeitige Laden mehrerer Fahrzeuge und ist damit eine attraktive Ladelösung für Firmen- und Hotelparkplätze. Beide Ladestationen sind aufgrund ihrer Schutzklasse und ihres massiven, langlebigen Metallgehäuses mit hochwertigem Druckmotiv für den Einsatz im Freien geeignet. Ab Herbst 2022 soll über WIRmachenDRUCK auch die neue smarte Amperfied Wallbox connect.home (https://www.amperfied.de/de/ladeloesungen/wallbox-connect-home/) mit individuell bedruckter Scheibe erhältlich sein. Die Wallbox connect.home vereint das einfache Handling der Wallbox Home Eco mit praktischen Features wie App-Anbindung und RFID-Autorisierung.

Förderfähige Variante für Gewerbetreibende

Soll die Wallbox ausschließlich zum Laden von Firmenfahrzeugen sowie Privatfahrzeugen der Mitarbeitenden genutzt werden, können Gewerbetreibende das Förderprogramm „Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Unternehmen (441) (https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Unternehmen/Energie-und-Umwelt/F%C3%B6rderprodukte/Ladestationen-f%C3%BCr-Elektrofahrzeuge-Unternehmen-(441)/)“ der KfW nutzen. Die KfW fördert in diesem Programm den Kauf und die Installation von Ladestationen an nicht öffentlich zugänglichen Stellplätzen mit 900 Euro pro Ladepunkt. Förderfähig ist die Wallbox Energy Control. Maximal werden 45.000 Euro je Unternehmensstandort gefördert.

Hintergrund: Entwicklung der E-Mobilität in Deutschland

Mit den Wallboxen mit individuell bedruckter Frontscheibe können Gewerbetreibende die wachsende Kundengruppe mit eigenem Elektroauto bedienen. Im ersten Halbjahr 2022 waren laut Kraftfahrt-Bundesamt (https://www.kba.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/AlternativeAntriebe/2022/pm28_2022_Antriebe_06_22_komplett.html) 44,3 Prozent aller Pkw-Neuzulassungen mit alternativen Antrieben (Elektro, Hybrid, Plug-In, Brennstoffzelle, Gas, Wasserstoff) ausgestattet. Der Anteil rein elektrisch betriebener Pkw an den Neuzulassungen betrug im ersten Halbjahr 13,5 Prozent.

Pressekontakt:
Uli Geyer
Leiter Marketing
Tel.: +49 (0) 711 | 995 982 – 39 (Marketing)
Tel.: +49 (0) 711 | 508 711 – 56 (Durchwahl)
[email protected]
Original-Content von: WIRmachenDRUCK GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots