Jessica Alba erhält Umweltpreis für ihren Einsatz!

Die 31-jährige Schauspielerin erhält bei den diesjährigen Environmental Media Awards den EMA Green Parent Award, nachdem sie das Komitee mit ihrem Engagement überzeugen konnte. Unter anderem setzt sie sich gegen den Gebrauch gefährlicher Chemikalien in Haushaltsprodukten ein und rief zudem im letzten Jahr das Unternehmen ‚The Honest Company‘ ins Leben. Durch dieses vertreibt sie umweltfreundliche Baby- und Kinderprodukte wie Windeln und Pflegeutensilien. Außerdem arbeitet Alba an einem Buch – ‚The Honest Life‘ – das zu einem Leben im Einklang mit der Natur und ohne giftige Chemikalien verhelfen soll.

EMA-Präsidentin Debbie Levin gibt laut ‚E! News‘ bekannt: „Eltern zu werden, ist lebensverändernd und rückt den Fokus auf gesunde Lebensentscheidungen und das Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Umweltverträglichkeit unseres Planeten. Jessica ist ein großartiges Beispiel dafür, wie man diese Leidenschaft in positive Veränderungen verwandeln kann.

Bei den EMAs werden zudem Kinofilme und TV-Serien für ihren Beitrag zum Umweltschutz geehrt – so zum Beispiel der Animationsfilm ‚Der Lorax‘.

Die Preisverleihung findet am 29. September in den Warner Bros. Studios im kalifornischen Burbank statt.

Die Preisverleihung findet am 29. September in den Warner Bros. Studios im kalifornischen Burbank statt.