Jennifer Aniston: Streit mit Lover? ‘Wanderlust’ flopt – Beziehung auch?

Die Schauspielerin (‚Friends‘) soll sich über Ostern mit dem Star (‚Tropic Thunder‘) heftig gestritten haben und laut eines Beobachters „tränenüberströmt“ gewesen sein. Nun gibt es Spekulationen darüber, dass Theroux Abstand sucht. „Justin erklärte, dass er mehr Raum für sich brauche, was zu einem Riesenstreit führte und am Ende sagte er, dass er eine Pause wolle und Jen erzählte, dass er für sich ein Haus in Los Angeles suche“, plauderte ein Freund gegenüber ‚Grazia‘ aus. In den vergangenen Wochen kamen immer wieder Gerüchte auf, dass die beiden getrennte Wege gehen würden. Dass ihr gemeinsamer Film ‚Wanderlust‘ ein Flop wurde, hätte auch nicht unbedingt zur Stimmung beigetragen. Jennifer Aniston zeigte in der Vergangenheit die Tendenz, ihren Filmkollegen nach einem Jahr Beziehung den Laufpass zu geben. „Ihre Beziehung zu Vince Vaughn bei ‚Trennung mit Hindernissen‘ endete nach einem Jahr. Und auch wenn es nicht so ernst war – ihre Turtelei mit Gerard Butler bei ‚Der Kautions-Cop‘ ging auch nach dem Jahr der Dreharbeiten und den dazugehörigen Interviewterminen im April 2010 zu Ende.“

Ein weiteres Problem scheint zu sein, dass Aniston und Theroux unterschiedliche Ecken der USA bevorzugen. Während der Darsteller New York liebt, schlägt das Herz seiner Liebsten eher für Los Angeles. „Am Anfang der Beziehung wollte er sein New Yorker Leben nicht aufgeben, deshalb kaufte Jen eine Wohnung dort. Als sie nicht glücklich war, ist er mit ihr nach Los Angeles gezogen. Aber es ist nicht wirklich seine Szene.“

Jennifer Aniston betonte in der Vergangenheit immer wieder, wie glücklich sie mit Theroux sei und heizte damit sogar Hochzeitsgerüchte an.