“Ja, ich will!” Cristiano Ronaldo träumt von Real Madrid

Die genauen Worte von Cristiano Ronaldo waren demnach: "Ja, ich will." Vor dem Finale der Champions League also reichlich Aufregung bei Manchester United, das am Mittwoch in Moskau gegen Chelsea um die Krone Europas spielt.

Gleichwohl sagte der Trainer von ManU, Alex Ferguson, er wolle "darauf wetten, dass Ronaldo auch in der nächsten Saison bei uns spielen wird". David Gill, Geschäftsführer der Engländer: "Wir lassen ihn nicht gehen."

Angeblich fühlt sich Ronaldo aber bei Manchester unwohl, da man ihm ein Gehalt von 12 Millionen Euro zwar versprochen, bislang aber noch nicht vertraglich garantiert habe. Netto natürlich.

Die Obsession des Kickers: Er will der bestbezahlte Fußballer der Welt sein, offenbar scheint er das in Madrid zu werden. Die Ablöse würde schlappe 120 Millionen Euro kosten.

NEWS: Maradona huldigt Ronaldinho bei Filmpremiere in Cannes

NEWS: Letzes Spiel für Ronaldinho in der Wüste?.

#$10$#

NEWS: Real kauft Konkurrenz für Metzelder

NEWS: Rijkaard schon Geschichte, Ronaldinho spielt Fußball-Tennis

NEWS: Schuster – "Unglaublich, dass so etwas in Spanien passiert"

NEWS: Primera División sagt Adiós – spanischer Fußball am Ende

NEWS: Spanien schlägt Maradona Jr, Portugal wartet im Endspiel

NEWS: Ausverkauf bei Barcelona: Wer will die müden Stars noch haben?

NEWS: Beach Soccer: Spanien jetzt gegen Maradona Junior

MAGAZIN: Steckt Spaniens Fußball in der Krise?

NEWS: Ronaldinho und Etoo durch die Hintertür nach England?

MAGAZIN: Ronaldinho – Sündenbock oder wirklich böser Bube?

FORUM: FUSSBALL-TALK – Wer hat die beste Mannschaft?

NEWS: Fans rufen "Danke, Frank! Barça Ja, Laporta Nein!"

NEWS: Maradona: Ronaldinho ist mit Abstand der Beste!

NEWS: Barça-Fans entzürnt: Schlimmer als Untergang der Titanic

NEWS: Debakel für Barcelona, Meister Real Madrid zaubert im Derby

NEWS: Berlusconi: Wir brauchen Ronaldinho nicht!

NEWS: Armer Ronaldinho – Capello rät Mailand von ihm ab

BILDERGALERIE: Ronaldinho

Foto: Wikipedia