ITB: Jetzt kommen die Urlauber, Spanien Reiseland Nr.1

11.000 Aussteller aus 187 Länder zeigen noch bis zum Sonntag ihre Angebote rund um Reise und Urlaub.

Das Spektrum reicht vom Wanderurlaub in Deutschland über klassische Feriengebiete in Spanien  bis hin zu exotischen Zielen.  Gezeigt werden zudem asiatische Tänze, Castings für Animateure und ein Flugsimulator.

Bei den Europäern ist Spanien weiter Reiseland Nummer eins. Bei einer Umfrage der EU sagten 8,3 Prozent der Befragten, das sie am liebsten in die spanische Sonne verreisen. Italien kommt auf 6,1 Prozent, Frankreich auf 5,8.

Die in vielen EU-Ländern überwundene Rezession lässt laut Kommission die Reiselust wieder steigen. Nur ein Fünftel der Befragten gab in der aktuellen Umfrage an, dieses Jahr zu Hause zu bleiben. Im vergangenen Jahr war es noch ein Drittel gewesen.

Der zuständige EU-Kommissar Antonio Tajani aus Italien erklärte, die Ergebnisse der Umfrage seien "vielversprechend für die Touristikbranche".(SAZ, dpa)

WETTERKARTE SPANIEN: Hier klicken

NEU: Gratis-Anzeigen in Spaniens Allgemeiner Zeitung

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#

Foto: The Bikini Open (Flickr)