Irina Shayk, Freundin von Cristiano Ronaldo, treibt gerne Sport! Na sowas!

In der russischen Ausgabe des Männermagazins ‚GQ‘ berichtet das Supermodel von seiner Leidenschaft für Sport. Außerdem gibt die Freundin von Fußball-Star Cristiano Ronaldo preis, welche Sportarten sie bevorzugt, um ihren perfekten Körper in Form zu behalten. „Ich liebe es wirklich sehr Sport zu machen“, erzählt Shayk und fügt hinzu: „Am liebsten mache ich Pilates und gehe entlang der West Side Highway in New York laufen, wenn ich gerade in der Stadt bin.“

Trotz ihrer Begeisterung für körperliche Fitness sei es für die gebürtige Russin aber nicht immer einfach, ihren vollen Terminkalender mit regelmäßigen Work-outs zu vereinbaren und gesteht auch, dass sie auf Reisen dazu neigen kann, den Sport zu vernachlässigen: „Es ist schwer, wenn ich unterwegs bin, denn dann werde faul und ich liebe es auch zu essen.“

Letzteres erlaubt sich die 27-Jährige, die durch ihre Fotostrecken in der amerikanischen Zeitschrift ‚Sports Illustrated‘ zum weltweit gefragten Model wurde, vor allem in ihrer Heimat, wo ihr sportlicher Ehrgeiz öfters in den Hintergrund gerät. „Es gibt nichts Besseres, als nach Hause zur Familie zu fahren, gut zu essen und einfach nur zu entspannen.“