Iraila La Torre: Totes Mädchen singt bei Telecinco! “Diese Sendung ist für Dich”

Fast 5,6 Millionen TV-Zuschauer erlebten in der Nacht zum Freitag an den Bildschirmen den letzten Beitrag der Sängerin Iraila La Torre mit, der im vorigen Sommer aufgezeichnet worden war.

Der Sender wies darauf hin, dass die Eltern des Mädchens ausdrücklich darum gebeten hätten, den Auftritt ihrer Tochter wie geplant auszustrahlen und die Show «La Voz Kids» zu einer Hommage auf Iraila zu machen. Das Mädchen aus der ostspanischen Hafenstadt Valencia hatte seit vier Jahren gegen ein Krebsleiden gekämpft und war am Montag gestorben.

«Diese Sendung ist für Dich», sagte der Moderator Jesús Vázquez. «Wir wissen, dass Iraila die Teilnahme an ‚La Voz Kids‘ sehr glücklich gemacht hat.» Die Show war die meistgesehene Fernsehsendung des Abends in Spanien. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Efe verfolgten die Sendung eine Million Zuschauer mehr als die Show in der Vorwoche.