Internet-Apotheke Doc Morris expandiert: “Spanien im Visier”

Vorgesehen ist dabei auch die Zusammenarbeit der Versandapotheken beider Konzerne, DocMorris und Europa Apotheek Venlo, wie Celesio in Stuttgart mitteilte.

Das neue Joint Venture soll seinen Sitz in Amsterdam haben und Dienstleistungen für Patienten mit chronischen oder komplexen Erkrankungen anbieten.

Das Geschäft soll noch in diesem Jahr in Deutschland starten und dann auf weitere europäische Staaten ausgedehnt werden. "Im Laufe der nächsten Jahre planen wir die Ausdehnung auf insgesamt 29 europäische Länder", sagte Celesio-Chef Fritz Oesterle.

Besonders hat das Management Spanien, Großbritannien, Frankreich und Italien im Auge. Die Celesio-Aktie sprang am Montag um mehr als 3 Prozent an die MDax-Spitze und notierte mit 1,82 Prozent im Plus bei 19,58 Euro. (dpa, SAZ; Foto: Flickr, Jose Miguel Serrano)

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!