Indiana Jones, Teil 4: Harrison Ford ist zurück!

Die drei ersten Filme haben weltweit fast 1,2 Milliarden Dollar an den Kinokassen eingespielt. Obwohl Harrison Ford nun bereits 65 Jahre alt ist, hat er sich als Archäologieprofessor Jones wieder auf eine abenteuerliche Reise gemacht.

Zusammen mit Hollywoodstars wie Cate Blanchett, Jim Broadbent und John Hurt wird die Kinolegende auch im fortgeschrittenen Alter mit Charme, Witz und echten Stunts das Filmpublikum fesseln.

Sean Connery wird jedoch nicht wieder als Vater von „Jones Junior“ im Film zu sehen sein, er lehnte die Rolle ab. Im deutschen Fernsehen ist heute Trailerpremiere. Der gesamte Film ist ab dem 22. Mai 2008 in den Kinos zu sehen.